Ein Familienbetrieb wächst…

ENTSTEHUNGSGESCHICHTE

Im Jahr 1987 legte der 21-jährige Waldemar Schoppel seine Meisterprüfung erfolgreich ab. Den Traum seine eigene kleine Metzgerei zu führen, setzte er sich schon im jungen Alter als Ziel und erbaute dann 1989 eine Metzgerei. Ein Jahr später eröffneten Waldemar und Petra Schoppel ihre eigene Metzgerei mit Partyservice. Zielstrebig baute er mit seiner Frau in den darauffolgenden Jahren einen Kundenstamm in der Umgebung auf und begeistert seither seine Kunden mit dem Geschmack und der Qualität seiner Produkte. Schon im Jahr 1995 war es nötig den Betrieb für eine größere Produktionsfläche und einer Partyserviceküche zu vergrößern.

Im Jahr 2009 entschied sich Tochter Julia in den elterlichen Betrieb einzusteigen und begann ihre Ausbildung zur Köchin, die sie 2012 erfolgreich abschloss. Seitdem leitet sie den Partyservice und die Pizzaproduktion. Auch Sohn Maximilian begann 2010 seine Ausbildung zum Fleischer im eigenen Betrieb. Zeitgleich wurde eine neue große Lagerhalle erbaut, die genügend Platz für die insgesamt vier Anhänger und weitere Lagermöglichkeiten bietet. Mit der bestandenen Gesellenprüfung als Innungsbester legte Maximilian Schoppel im Jahr 2013 im Alter von 18 Jahren seine Meisterprüfung ab, die er ebenfalls mit Bravour bestand.

Mit großem Stolz präsentiert sich die Familie Schoppel jetzt als perfekt aufgestellter Familienbetrieb, der Ihnen mit Ihren Wünschen und Fragen gerne zur Verfügung steht und hofft Sie in jedem Bereich begeistern zu können.